Startseite / Land & Leute

Land & Leute

Wirtschaft

Das vietnamesische Wirtschaftswunder begann 1986. Das unter den Folgen des Vietnam-Krieges leidende Land wirtschaftlich begann sich langsam zu öffnen – Doi-Moi-Politik – das war der Weg zu einer sozialistischen Marktwirtschaft. In den darauf folgenden zweieinhalb Jahrzehnten nahm das Land einen fulminanten wirtschaftlichen Aufschwung mit Wachstumsraten von bis zu acht Prozent. …

Mehr »

Sprichwörter

Frauen in traditionellem Blumenhmong in Nordvietnam

Viele der vietnamesischen Sprüche kennen wir auch aus dem Deutschen, weswegen uns die meisten nicht ganz unbekannt vorkommen dürften. Vietnamesische Sprichwörter und deren Bedeutung Hier eine kleine Auswahl an Lebensweisheiten, die Ihnen auf Vietnam Reisen immer wieder begegnen können: Bambus ist leicht zu biegen. Der wahre Mann fürchtet nicht den …

Mehr »

Sprache

Die offizielle Sprache in Vietnam ist Vietnamesisch. Für die Kommunikation in Vietnam stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Hier gilt: Probieren geht über Studieren. Dennoch ist es wichtig, sich bereits im Vorfeld zu informieren, welche Sprachen in Vietnam noch gelehrt und auch überwiegend gesprochen werden. Je nachdem, welche Sprachen Sie beherrschen, können …

Mehr »

Religion & Reisebekleidung

Bei Besuchen in Tempeln sollte dezente Kleidung getragen werden. Kurze Hosen oder Röcke sowie schulterfreie Oberbekleidung sollten im Gepäck bleiben. Schuhe vor Eintritt in den Innenraum ausziehen und Kopfbedeckung abnehmen. Außerdem zu beachten… Jeglicher Körperkontakt mit Mönchen muss auf jeden Fall vermieden werden. Richten Sie bitte niemals ihre nackten Fußsohlen …

Mehr »

Politik

Vietnam befindet sich in einem Transformationsprozess zu einem marktwirtschaftlichen System. Die Kommunistische Partei Vietnams (KPV) hält dennoch an ihrem Machtmonopol fest. Die Geschicke des Landes werden von einem Kollegium aus drei Personen geführt, welches aus dem Generalsekretär der Partei, dem Premierminister und dem Staatspräsidenten besteht. Die fast 500 Abgeordneten der …

Mehr »

Geschichte

Historisches Wohnhaus von Bac Ho oder auch Onkel Ho

Die Geschichte von Vietnam ist von einem langwierigen Kampf um die Unabhängigkeit geprägt. Fast 1.000 Jahre lang war Vietnam allein schon eine Provinz Chinas. Der Norden Vietnams konnte sich erst im 10. Jahrhundert aus der chinesischen Umklammerung lösen. Die darauffolgenden wechselnden, zahlreichen Dynastien konsolidierten in der Folgezeit mehr oder weniger …

Mehr »

Geografie

Vietnams Fläche entspricht ungefähr der Deutschlands. Das Land umfasst die weiten Ebenen der Deltas vom Rotem Fluss und Mekong, die gesamte östliche Festlandküste Südostasiens sowie die langen Gebirgszüge im Norden und Hochebenen des Hinterlandes. Die Nord-Süd-Ausdehnung beträgt etwa 1.650 km, die Ost-West-Breite bis zu 600 km, während die schmalste Stelle …

Mehr »

Menschen im Fokus

Vietnam besteht aus 58 Provinzen und fünf Munizipalitäten. Alle Landesteile sind gut zu bereisen. Die Bevölkerung in Vietnam beträgt Schätzungen zufolge um die 90 Millionen und ist im Schnitt sehr jung: Landesweit waren 2005 etwa 32 % der Menschen unter 14 Jahre alt und nur etwa 5,6 % sind über …

Mehr »