Kaiserpalast in Hue in Vietnam

Hue

Hue liegt in der nördlichen Küstenregion des Landes.

Die wichtige Großstadt liegt am bekannten Fluss Huong Giang, dem sogenannten Parfümfluss.

Es lohnen Ausflüge in die Umgebung, zum Beispiel in das Bach-Ma-Biosphärenreservat und zum Wolkenpass, der Nord- und Südvietnam teilt und Wetterscheide ist.

Hue war von 1802 bis 1945 Vietnams Hauptstadt und weist daher eine bedeutende Anzahl historisch wertvoller Bauten, wie die Zitadelle und verbotene Stadt, verschiedene Pagoden und Stadtpaläste, wichtige Kaisergräber, eine schöne Kathedrale und verschiedenen Museen auf.

Zu den Höhepunkten eines Besuches in Hue gehört unumstritten eine Bootsfahrt auf dem Parfümfluss zu den Pagoden und Kaisergräbern.

Die schönsten Vietnam Reisen führen Sie auch auf einen Ausflug nach Hue:

– Anzeige –

Vietnam

Best of Vietnam
11 Tage Privatreise zu den kulturellen Höhepunkten und Naturschönheiten des Landes in 3 oder 4-Sterne-Hotels

  • Zwei Kreuzfahrten – mit einer Dschunke in der Halongbucht und im Mekongdelta
  • Kaiserstadt Hue & Hafenstadt Hoi An (beide UNESCO)
  • Historische Kulissen und koloniales Flair in Hanoi

Unterkünfte in Hue und Umgebung