Startseite / Städte & Kultur / Buon Me Thuot
Gemüseanbau im Delta des Roten Flusses
Gemüseanbau im Delta des Roten Flusses

Buon Me Thuot

Buon Me Thuot ist die Hauptstadt der südlichen Provinz Dak Lak im zentralen Hochland Vietnams, steht auf fruchtbarem vulkanischem Untergrund und ist umgeben von Fichten- und Kiefernwäldern.

Bekannt sind Stadt und Umgebung vor allem für die großen Anbauflächen des vietnamesischen Kaffees und zahlreichen Gummibäume, ja sogar Wein wird hier angebaut.

Neben dem sehr interessanten Dak-Lak-Provinzmuseum lohnt der Besuch der Plantagen und der weiterverarbeitenden Betriebe in der Umgebung, darüber hinaus bietet die Gegend aber noch weitere und in Vietnam kaum vermutete Besonderheiten.

Als eine der weniger frequentierten Ecken des Landes kann man hier relativ authentisch lebende Ethnien mit viel Tradition erleben.

Spannend ist es, die Gong-Kultur (UNESCO) des Hochlandes zu erleben, die hochinteressanten Hausbauten der Gemeinschaften zu sehen, wundervolle Wasserfälle im Dschungel zu erwandern und an einem See mit Elefanten noch Szenerien wie aus dem Bilderbuch zu bestaunen.

Reisen Sie ins zentrale Hochland Vietnams und erkunden Sie Buon Me Thuot:

– Anzeige –

Vietnam

Trekking und Elefanten im zentralen Hochland
5 Tage Reisebaustein

  • Kaffeehauptstadt Vietnams Buon Me Thuot
  • Wandern im Nationalpark und Elefantenritt am Lak-See
ab 490 EUR
– Anzeige –

Vietnam

Grünes Vietnam – Natur entspannt genießen
15 Tage Kultur- und Naturrundreise

  • Ausgedehnter Aufenthalt in Vietnams schönster Kleinstadt Hoi An (UNESCO)
  • Verwunschene Ruinen von My Son (UNESCO)
  • Primatenbeobachtung auf der Halbinsel Son Tra
ab 2870 EUR

Unterkünfte in Buon Me Thuot & Umgebung

– Anzeige –

Vietnam

Lak Tented Camp
Am Lak-See

  • Inmitten wunderschöner Natur direkt am See
  • Einzigartige Eco-Lodge
ab 45 EUR