Startseite / News / 20.09.2018: RefillMyBottle – Wassertankstellen zur Reduzierung des Plastikmülls

20.09.2018: RefillMyBottle – Wassertankstellen zur Reduzierung des Plastikmülls

Das Fehlen eines Abfallmanagements führt in vielen Ländern dazu, dass die Wasserflaschen auf Mülldeponien und giftige Gase bei der Verbrennung produzieren oder einfach in der Natur landen und für Ewigkeiten nicht verrotten. Zur Reduzierung des Verbrauchs von Plastikwasserflaschen hat sich in Bali der Verein RefillMyBottle gegründet. Das Prinzip ist denkbar einfach: Es werden Wassernachfüllstationen eingerichtet, die gegen eine geringe Gebühr genutzt werden können und so verhindern, dass ständig neue Flaschen gekauft werden müssen.

Seit der Gründung hat sich das System im südostasiatischen und ostafrikanischen Raum ausgebreitet und weitere Länder ziehen nach. Derzeit gibt es Nachfüllstationen in Indonesien, Malaysia, Thailand, Myanmar, Kambodscha und Vietnam sowie Kenia, Tansania und Uganda in Ostafrika.

Mit Hilfe einer App kann die nächstgelegene Nachfüllstation ermittelt werden. Derzeit sind über 600 Stationen auf Bali und den Gili Islands gelistet. Die App wird  sowohl für Android- als auch für Apple-Geräte angeboten.

Auch verantwortungsvolle Reiseveranstalter, wie DIAMIR Erlebnisreisen aus Dresden, nehmen an dem Umweltschutzprojekt teil. So werden bei der Reise „Magie und Mythos Indochinas“ durch Laos, Vietnam & Kambodscha“ Auffüllstationen angefahren und die komplette Tour ist mit nachfüllbarem Wasser abgesichert. Das Projekt wird auf weitere Reisen ausgeweitet.

Mit dem RefillMyBottle-System durch Vietnam und Kambodscha:

– Anzeige –

Vietnam • Kambodscha

Magie und Mythos Indochinas
18 Tage Kultur- und Naturreise

  • Intensive Einsteigertour für Indochina
  • Unser deutschsprachiger Bestseller in Südostasien
  • Unterbringung in gehobenen Mittelklassehotels
– Anzeige –

Laos • Vietnam • Kambodscha

Magie und Mythos Indochinas
22 Tage Kultur- und Naturreise

  • Intensive Einsteigertour in zwei möglichen Längen
  • Unser deutschsprachiger Bestseller in Südostasien
  • Unterbringung in gehobenen Mittelklassehotels